Brauchen Sie Hilfe zur Konfiguration? Wir sind für Sie da: 031 922 00 22

Die PixelStation

Die PixelStation® ist ein Computersystem das von uns speziell für die Bild- und Videobearbeitung entwickelt wurde und das es nur bei uns gibt. Von der Funktionsweise und vom Ausstattungsumfang einem Mac Pro sehr ähnlich bietet die Pixelstation eine bessere Anpassung an die Bedürfnisse von Fotografen und Videofilmern mit einer höheren Leistung. Das i7 Modell der PixelStation ist lt. dem Passmark Benchmark in der CPU Leistung einem aktuellen 6-Kern Mac Pro (Stand November 2017) um ca. 30% überlegen und in der SSD Festplattenleistung ca. 2-3mal so schnell. Unsere PixelStation kostet jedoch in der Ausstattung mit i7 Prozessor, 16 GB RAM, für Bildbearbeitung optimaler Grafik und 256 GB SSD statt 3399€ nur ca. 1600€ und bringt für dieses Geld auch noch eine 2 TB Festplatte und jede Menge Erweiterungsmöglichkeiten integriert mit, die man beim Mac Pro nur extern anschliessen kann.

Wir verwenden selbst für unser „Basis“ Modell die PixelStation nur extrem hochwertige Komponenten. Unser einfachstes Netzteil ist 5 mal so teuer und auch dementsprechend zuverlässiger als ein Netzteil vom Discounter. Unsere Hauptplatinen / Mainboards, sind auch extrem hochwertig: Sie stammen von den besten Herstellern mit der besten  Qualität, haben wesentlich größere und damit haltbare Kondensatoren, sind auf Ihre Zuverlässigkeit getestet und zertifiziert wurden, und sind mit 3 oder 5 Jahren Garantie versehen. So suche wir jede Komponente nach überdurchschnittlicher Qualität und Zuverlässigkeit aus. Deswegen sei bei Preisvergleichen mit günstigeren, ähnlichen Angeboten, sehr vorsichtig. Vielleicht steckt im Rechner dieselbe CPU und dieselbe Menge Arbeitsspeicher, die Zuverlässigkeit und Performance Unterschiede sind aber oft riesengroß.

Der Rechner ist auf optimale Perfomance und eine geringe Geräuschentwicklung optimiert und wird von uns für Sie komplett individuell konfiguriert. Sämtliche dazu erworbene Peripherie (Monitor, Kalibrationsgerät, Drucker etc.) wird von uns vorinstalliert, konfiguriert und kalibriert. Zu jedem dieser Vorgänge gibt es Anleitungen und / oder Videos in denen diese Arbeitsschritte detailliert erklärt werden und dann selber durchgeführt werden können.

Modernste Intel i5 oder i7 Prozessoren

Moderne CPU’s haben sehr hohe Leistungen oft aber unterschiedliche Leistungscharakteristiken. Wir haben die modernsten Intel Skylake CPU’s ausgesucht, die in RAW Konvertern, Photoshop aber auch beim Videoschnitt die beste Leistung erbringen.

Wichtig ist aber auch der Preis: Aus der Vielzahl der verfügbaren Prozessoren haben wir die zwei wohl bestgeeignetsten Prozessoren ausgesucht. Beide weisen ein beeindruckendes Preis-/ Leistungsverhältnis auf.

Unser Basismodell ist ein Intel i5 3,3 GHz Prozessor, unser High End Modell ein Intel i7 4,0 Ghz – beide aus der aktuellsten Skylake Serie. Beide Prozessoren sind keine Prozessoren für Spieler sondern stabile, nicht übertaktbare Prozessoren die Dir eine sehr schnelles und absturzfreies Arbeiten ermöglichen.

Beide Prozessoren verfügen über 4 CPU Kerne und können damit mehrere Arbeitsvorgänge parallel bearbeiten. Die i7 CPU untertützt darüber hinaus noch Hyperthreading und kann dadurch bis zu 8 virtuelle Prozessoren bereitstellen. Dies wird von den meisten modernen Bild- und Videobearbeitungsprogrammen unterstützt, die die Performance dieser High End CPU’s voll ausnützen.

Bestes Preis- / Leistungsverhältnis

Verglichen mit wohl dem Referenzrechner für Bildbearbeitung und Videoschnitt, dem Apple Mac Pro 2013 für 3499 CHF ist unsere PixeStation Quad-Core mit i7 CPU, in Photoshop schon ca. 10-20% schneller, und kostet nur etwas mehr als 1700 CHF. Unsere XEON mit der optionalen 6 Kern CPU legt hier nochmal ca. 40-50% an Geschwindigkeit zu und ist immer noch 1000 CHF günstiger als der Basis Mac Pro und 1800 CHF  günstiger als ein 6Kern Mac Pro und kommt zusätzlich noch mit einer internen 2 TB Festplatte und unzähligen Erweiterungsmöglichkeiten.  Unsere XEON CPU’s sind schon die neuesten Haswell E5v3 CPU’s während in den MacPros immer noch E5v2 CPU’s mit geringerer Leistung verbaut werden.

* basierend auf Photoshop CC 2014 Benchmarks mit Quad Core i7 oder XEON E5V3 6 Kern CPU mit jeweils 16GB RAM, AMD 7750, und 256 GB SSD

PixelStation PCI-E SSD‘s – die wohl schnellsten SSD’s für ideale Performance

Jede Pixelstation Quad-Core hat eine Arbeitspartition von 1286 GB bis 1200 GB mit extrem schnellen PCI-E Festplatten. Diese bieten Platz für das Betriebssystem, Deine Anwendungen und für die Bilder und Videos, die Du gerade bearbeitest oder in der Warteschlange hast. Fertige oder noch nicht bearbeitete Bilder werden auf einem separaten Archivlaufwerk bestehend aus konventionellen Festplatten gelagert. Solltest Du noch mehr SSD Platz brauchen bieten wir Dir auch hier eine exzellente Lösung in dem wir optional – auf Wunsch bis zu 4 TB SSD Platz sicher oder extrem schnell in SSD RAID’s anbieten.

Normale SSD’s haben Geschwindigkeiten im Bereich von 300-500 MB/s, normale Festplatten 100-150 MB/s. Die von uns verwendeten PCI-E SSD’s sind ca. 5-20 mal so schnell mit bis zu 2400MB/S lesend und 1500MB/s schreibend. Windows bootet in wenigen Sekunden, Dein RAW Konverter bekommt Flügel und in Photoshop oder im Videoschnittprogramm verlieren auch größte Dateien ihre Schrecken.

Marke und Typ der SSD’s wurden von uns aus über 300 verschiedenen Modellen speziell nach bestmöglicher Performace und Zuverlässigkeit für die Foto & Videobearbeitung ausgesucht. So erreichen PCI-E SSD’s eine fast unvergleichliche Leistung.

Photoshop lernt fliegen

Von der unschlagbaren Performance von unsern High Speed / High I/O SSD’s profitieren alle Anwendungen die intensiv auf die Festplatte zugreifen. Dazu gehören in erster Linie Deine Bild- und Videobearbeitungsprogramme. Sie profitieren von diesem Perfomanceschub ganz besonders. Hunderte von RAW Dateien werden in kürzester Zeit importiert, riesige TIF Dateien öffnen sich ohne Verzögerung, Gigabyte große Videodateien werden in Sekunden statt Minuten verschoben.

Wenn wir die Festplattenbenchmarks (Lesezugriff auf große Dateien) vergleichen, sehen wir riesige Unterschiede. Ein Mac Pro Late 2013 liest mit seiner SSD gerade mal 800-900 MB/s, während die Pixelstation schon in der kleinsten Konfiguration mit Geschwindigkeiten von über 2250MB/s lesend auf Deine Daten zugreifen kann.*

* basierend auf unseren Festplattenbenchmarktests (2012) mit h2bench (Windows) und AJA Systemtest (Mac)

10.000 oder 1.000.000 Bilder ?

Die Pixelstation hat Platz dafür und passt sich genau an Ihre Bedürfnisse an. Sie können Ihre Festplattenkonfiguration für Ihre Foto- / Videoarchivplatten von 2 TB bis 24 TB frei konfigurieren:

Wählen Sie zwischen:

  • einer einzelnen Platte mit 2 bis 4 TB Speicherkapazität und 7200 UPM
  • zwei Platten als vorkonfiguriertem, ausfallsicheren RAID 1 Verbund mit 2 bis 4 TB Speicherkapzität
  • drei bis sechs Platten mit 4 bis 20 TB als vorkonfiguriertem, ausfallsicheren RAID 5 Verbund

Bei RAID 1 und RAID 5 sind Ihre Daten redundant, d.h. doppelt auf den Festplatten vorhanden. Im Falle eines Festplattendefekts arbeitet Ihr System ganz normal weiter. Sie müssen nur die defekte Festplatte ersetzen und haben wieder ein sicheres System. Trotzdem sollten Sie auch hier immer ein regelmässiges Backup durchführen. Ein perfekt abgestimmtes Backupsystem können Sie gleich zusammen mit Ihrer Pixel Station kaufen.

Ihr Foto-/Videoarchiv – fixfertig vorkonfiguriert.

Die konventionellen HDD’s bieten viel Platz für Ihr Foto- / Videoarchiv. Ihre Pixelstation bietet Platz für bis zu 6 konventionelle HDD’s, die alle in gummigepufferten Schnellwechselrahmen montiert sind. Konventionelle HDD’s sind zwar langsamer als SSD’s, bieten aber wesentlich mehr Speicherplatz zu einem günstigen Preis.

Deswegen hat eine Pixelstation immer eine SSD Arbeitspartition auf der Sie aktiv arbeiten und Ihre Bilder rasend schnell fertig stellen können. Die Archivpartition, auf der Ihre Bilder liegen, bietet wesentlich mehr Platz, ist in RAID 1 oder RAID 5 Konfigurationen sicher und dank unserer rigorosen Komponentenwahl trotzdem meist schneller als übliche Festplatten. Hier liegt Ihr Archiv das Sie mit Lightroom, Capture One oder anderen Programmen jederzeit durchsuchen und auf dem Sie auch Änderungen an einzelnen Bildern schnell und problemlos durchführen können. Wenn Sie viele Bilder bearbeiten wollen, empfiehlt es sich die Bilder vor der Bearbeitung im RAW Konverter oder im Windows Explorer auf die SSD Arbeitspartition zu verschieben, da die Arbeit dort wesentlich schneller von der Hand geht.

Diese Partitionen und auch die RAID Einstellungen sind nach Ihren Wünschen fixfertig vorkonfiguriert. Wenn Sie mit Lightroom arbeiten, können wir Ihnen Lightroom vorinstallieren und bereits einen Katalog einrichten, bei anderen Programmen ein Bilder- / Archivverzeichnis. Im Notfall hilft Ihnen unsere Schritt für Schritt Anleitung weiter. Diese Vorkonfiguration ist eine Eigenschaft Ihrer PixelStation und hilft Ihnen dabei, sich auf das Wesentliche, das Fotografieren oder Filmen zu konzentrieren.

Extreme Beschleunigung für Photoshop, Capture One & Video durch Ihre Grafikkarte

Photoshop ab der Version CS3, viele Plugins für Lightroom oder Photoshop und vor allem Videoschnittprogramme nutzen mehr und mehr die Rechenleistung der Grafikkarte des Rechners. Nicht jede Grafikkarte unterstüzt diese speziellen Funktionen. Deswegen muss man hier sehr sorgfältig auswählen. Im Gegenzug dazu sind jedoch viele Grafikkarten, die Fotografen und Videofilmern im Computerfachhandel verkauft werden, heillos überdimensioniert, viel zu teuer und dazu noch zu laut.

Wir bieten 4 Grafikkarten zur Auswahl an, von denen unsere Standardkarte schon 96% aller Beschleunigungsfunktionen bekannter Bildbearbeitungsprogramme, im besonderen Photoshop, unterstüzt und dabei komplett lautlos ist. Unsere High-End Karte für Fotografen kostet gerade mal CHF 160 Aufpreis, unterstützt neben Open GL auch Open CL, kommt vorkonfiguriert mit allen Treibern und holt aus Photoshop, Lightroom und den Plugins das Optimum heraus. Und ist, wie sollte es anders sein, genauso geräuschlos. Wer neben der Bildbearbeitung auch mal ein Spielchen wagen mag, ist mit dieser Karte auch gut dabei.

Für Videofilmer haben wir auch eine ideale Karte für den Videoschnitt im Angebot. Diese Karte bringt Premiere CS4-CC, Wings Platinum und andere Programme mit CUDA und Open CL Support zum Fliegen, selbst mehrspuriges Schneiden von HD Material ist hier kein Geduldspiel mehr und kostet Sie trotzdem nicht das letzte Hemd.

Für Bildbearbeitung auf höchstem Niveau empfiehlt sich die AMD Fire Pro Karten. Diese Karten unterstützen den 10-bit Modus von unseren CS, CX und CG EIZO Monitoren und stellen mit 1 Milliarde Farben (in unterstützten Anwendungen) Nuancen viel detaillierter dar als Standardkarten mit nur 16,7 Millionen Farben.

Leise, erweiterbar und zuverlässig

Obowhl die Pixelstation extrem leistungsfähig ist bleibt sie selbst unter Last leise. Auch wenn Sie in Lightroom oder Capture One mehrere Exportprozesse gleichzeitig anstossen, mit Ihrem Videoschnittprogamm Filme rendern oder in Photoshop mächtige Filteroperationen starten – die Pixelstation ist und bleibt kaum hörbar.

Mit 5 USB 3.0 und 4 USB 2.0 Anschlüssen, DVI, Display Port und HDMI, Gigabit Ethernet, analogen und digitalen Audio Ausgängen und – abhängig von Ihrer Konfiguration – mehreren freien Steckplätzen für Erweiterungskarten, hält die Pixelstation auch in Zukunft mit Ihnen und Ihren steigenden Ansprüchen Schritt. So können Sie all Ihre Peripherie wie Kartenleser, Kameras, Scanner, Drucker direkt ohne zusätztliche Hubs anschliessen.

Alle Komponenten der Pixelstation wurden nach dem Kriterium der Zuverlässigkeit ausgesucht. Wir verwenden nur Komponenten der besten und zuverlässigsten Hersteller die nicht für Spieler sondern für das kontinuierliche Arbeiten in Produktivumgebungen ausgelegt sind.

FRAGEN? HILFE? WIR SIND FÜR SIE DA: 031 922 00 22